Über mich

mb
Hallo, ich bin

Manuela Blume

In meinem Leben habe ich verschiedene Herausforderungen bewältigt, die mir viel über meine eigene Persönlichkeit beigebracht haben.

Stillstehen und Aufgeben waren für mich niemals eine Option. Der bekannte Spruch “Jeder ist seines Glückes Schmied” mag zwar abgedroschen klingen, aber letztendlich birgt er Wahrheit in sich.

Ich habe erkannt, dass ich selbst die Macht habe, Veränderungen herbeizuführen und somit mein Glück und meine Zufriedenheit zu finden.

Daher habe ich immer schon viel Zeit in meine persönliche Weiterentwicklung investiert.

Ursprünglich habe ich den Beruf der Industriekauffrau erlernt. In den letzten sechs Jahren war ich in der Personalabteilung als Personalreferentin tätig und habe dabei als Ansprechpartnerin für Mitarbeiter, Kollegen, den Betriebsrat und Führungskräfte gedient.

Jedoch habe ich erkannt, dass ich in dieser Position nur begrenzt menschliche Unterstützung bieten kann.

Aus diesem Grund habe ich nach 25 Jahren im Büroalltag die Entscheidung getroffen, mich von diesem Beruf zu verabschieden.

Mein Herzenswunsch besteht darin, anderen Menschen in schwierigen Lebenslagen ein Stück des Weges zu einem entspannteren und glücklicheren Leben zu begleiten.

Hallo, ich bin

Manuela Blume

In meinem Leben habe ich verschiedene Herausforderungen bewältigt, die mir viel über meine eigene Persönlichkeit beigebracht haben. Stillstehen und Aufgeben waren für mich niemals eine Option. Der bekannte Spruch “Jeder ist seines Glückes Schmied” mag zwar abgedroschen klingen, aber letztendlich birgt er Wahrheit in sich. Ich habe erkannt, dass ich selbst die Macht habe, Veränderungen herbeizuführen und somit mein Glück und meine Zufriedenheit zu finden. Daher habe ich immer schon viel Zeit in meine persönliche Weiterentwicklung investiert.

 

Ursprünglich habe ich den Beruf der Industriekauffrau erlernt. In den letzten sechs Jahren war ich in der Personalabteilung als Personalreferentin tätig und habe dabei als Ansprechpartnerin für Mitarbeiter, Kollegen, den Betriebsrat und Führungskräfte gedient. Jedoch habe ich erkannt, dass ich in dieser Position nur begrenzt menschliche Unterstützung bieten kann. Aus diesem Grund habe ich nach 25 Jahren im Büroalltag die Entscheidung getroffen, mich von diesem Beruf zu verabschieden.

 

Mein Herzenswunsch besteht darin, anderen Menschen in schwierigen Lebenslagen ein Stück des Weges zu einem entspannteren und glücklicheren Leben zu begleiten.

Warum habe ich mich auf ADHS ausgerichtet?

Ich selbst wurde im Alter von 33 Jahren mit ADHS diagnostiziert.

Mehr dazu unter der Menüpunkt “Mein Angebot” (weiter unten auf der Seite).

Im Alter von 6 Jahren wurde bei meinem Sohn ebenfalls ADHS diagnostiziert. 

Ich weiß daher aus eigener Erfahrung, wie schwierig der eigene Weg mit ADHS ist, aber auch wie schwierig der Weg als Elternteil ist, wenn das Kind ADHS hat. Sei es bei Problemen zu Hause, in der Schule oder auch bei der Medikamentenfrage. Leider stehen betroffene Angehörige oft alleine mit ihren Sorgen da und müssen sich die entsprechende Hilfestellungen mühselig zusammensuchen oder lange auf einen Therapieplatz warten.

Mit meiner eigenen Erfahrung und den zusätzlichen Kenntnissen, die ich mir aus den verschiedenen Weiterbildungen angeeignet habe, möchte ich nun anderen betroffenen Eltern und Kindern helfen, sich auf den Weg zu machen, um wieder ein entspannteres Familienleben zu führen.